Logo der Fakultät Illustration

Masterstudiengang „Anwaltsrecht und Anwaltspraxis“ (LL.M.)

Der Masterstudiengang stärkt die individuelle anwaltliche Kompetenz der Teilnehmenden und gleicht damit die deutlichen Schwächen der klassischen Referendarausbildung aus. Für dieses Ziel steht insbesondere der Kooperationspartner Deutscher Anwaltverein. Mit dem akademischen Titel des Master of Law weisen Sie sich als Mitglied des exklusiven Kreises von Experten/innen in Fragen des nationalen Anwaltsrecht sowie den Anforderungen der täglichen Anwaltspraxis aus. Mit diesem weltweit anerkannten Prädikat dokumentieren Sie eine hochwertige Zusatzqualifikation und erschließen sich entscheidend bessere Berufs- und Karrierechancen. Die Reakkreditierung des Studiengangs durch die AQAS wurde 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Eine Zulassung zum Studium kann jederzeit erfolgen, da das Programm durchlaufend angeboten wird. Feste Einschreibefristen entfallen.

In unserer Informationsbroschüre zum LL.M.-Weiterbildungsstudiengang „Anwaltsrecht und Anwaltspraxis“ finden Sie alle wesentlichen Informationen sowie einen entsprechenden Zulassungsantrag:

Informationsbroschüre und Zulassungsantrag [pdf]

Zum 01. Januar 2014 ist eine neue Prüfungsordnung in Kraft getreten.

Auszug aus den Kursmaterialien:

Zwangsvollstreckungskript 2015

Kauf- und Werkvertrag Sondervertriebsformen Stand 2014

Illustration

Unsere Kontaktdaten

Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Wiss. Mit. Herr Benedikt Beßmann

Tel.: +49 (0)2331 987 - 2176

E-Mail: benedikt.bessmann@fernuni-hagen.de

Frau Natalie Urbasik

E-Mail: natalie.urbasik@fernuni-hagen.de


21.04.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, LST Strafrecht, Strafprozessrecht und jur. Zeitgeschichte, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2908