Logo der Fakultät Illustration

Weiterbildungsstudium Sportrecht

Sportrecht hat Konjunktur. Mit zunehmendem Publikumsinteresse und steigenden Umsätzen der Vereine wächst auch der Bedarf an qualifizierter Rechtsberatung, und zwar nicht nur im Profibereich, sondern auch bei den Amateuren. Der Deutsche Sportbund ist mit rund 27 Mio. Mitgliedschaften die größte Personenvereinigung Deutschlands (Stand 2008, Quelle: Deutscher Sportbund). Aus diesem Grunde wurde das Weiterbildungsstudium Sportrecht so konzipiert, dass es für die Ausübung sportvereinsbezogener Tätigkeiten sowohl theoretische Grundlagen als auch berufspraktische Kenntnisse vermittelt. Damit werden die verschiedenen Teilrechtsgebiete des Sportrechts erstmals kompakt in einem Studiengang angeboten.

Auszug aus dem Kurstext:

Evaluation:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Wiss. Mit. Frau Dr. Vanessa Bargon
Tel.: +49 (0)2331 987 - 2774
E-Mail: vanessa.bargon@fernuni-hagen.de

17.10.2014
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, LST Strafrecht, Strafprozessrecht und jur. Zeitgeschichte, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-2908